ausschnitt aus einem unfertigen gedicht

sagt ein lehrer zum schüler, die letzten werden die ersten sein.
sagt der schüler, wer krank ist, wird vom sinn des lebens nicht geheilt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter TEXTE veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu ausschnitt aus einem unfertigen gedicht

  1. Friederike Scheffler schreibt:

    ach, trissi. und dann? was kommt dann?

  2. Friederike Scheffler schreibt:

    scherzkeks. ich bin leider nicht da. Florence. sehr sehr schade. :(

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s