Archiv der Kategorie: TEXTE

[paraffin]

um seine tageskippe zu entsorgen nutzte er die alufassungen von teelichtern und sah dabei sein zweites mittel rausch des tages nach kaffee (aus alukapseln) auf dieselbe art verschwenderisch und das wachs – es war ja nur paraffin para fin [paʁa … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alexander Makowka, TEXTE | Kommentar hinterlassen

auszüge eines lichtkatalogs

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

die straße 645

was meine schrift sagt nur noch wäsche hängen lass dich zutraulich entschuldige nicht eine andere person natürlich die frage wie ich hier meine unmittelbare erfahrung los werde für die die wiederkommen und die weitermachen im schlepptau schlag worte schlag eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter TEXTE | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

[parkblick]

vor dem parkblick den es selten in der stadt gibt sitzt die mutter und berichtet dass ein reha-zentrum existiere dessen fenster alle parkblick den es selten in der stadt gibt haben dass dies aber nicht der grund sei aus dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alexander Makowka, TEXTE | 1 Kommentar

G13 @ ZLB

Am 10.04.2017 von 11.00 bis 18.00 Uhr waren wir zu Gast im Salon der Zentral- und Landesbibliothek Berlin. In dieser Zeit entstand ein Live-Gedicht in und über die Bibliothek, gemeinsam mit den Mitarbeiter_innen, den Besucher_innen und den Büchern vor Ort. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter TEXTE | Kommentar hinterlassen

[hobbykünstler eines hobbymobiles]

als ein hobbygärtner dessen hobbymäßig angebaute sträucher spätem frost zum opfer fielen eines tages just dieselben beeren die die sträucher hätten tragen sollen einzeln abgerundet in der plastikbox als nahrung trug schlug sein kollege vor dieselben beeren mittels schnüren von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alexander Makowka, TEXTE | Kommentar hinterlassen

herbst in nanjing

dies ist die südlichere hauptstadt, die hauptstadt, die keine mehr ist. ihr regierungspalast ist nicht europäisch. ihr regierungspalast ist so europäisch wie eine  kolonialvilla. ihr regierungspalast kann für 40¥ besichtigt werden, und dann bleibt man  den ganzen tag. die regierung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter TEXTE | Kommentar hinterlassen