40% Paradies – offener Lyrik-Workshop

Am 25. Oktober startet mit „40% Paradies“ ein Workshop für alle, die an Gegenwartslyrik interessiert sind und auch selber gern Gedichte schreiben oder schreiben wollen. Die Werkstatt ist kostenlos und offen für alle.

Die Treffen, die jeden zweiten Dienstag um 19 Uhr in der Boppstraße 7 in Kreuzberg (U-Bahnhof Schönleinstraße) stattfinden, beginnen mit Kurzvorträgen von vier namhaften LyrikerInnen zu grundsätzlichen Themen des Schreibens von Gedichten. Danach stellen die TeilnehmerInnen ihre eigenen Texte vor. Am 17. Dezember endet das Ganze dann mit einer Lesung aller Beteiligten im Literaturhaus Lettrétage.

Es organisieren und moderieren junge Lyrikschaffende von der Berliner Gruppe G13.

Wir freuen uns auf euch und eure Texte!

Programm:

Di., 25.10. Startschuss
Di., 1.11. Bas Böttcher (Rhythmus)
Di., 15.11. Björn Kuhligk (Metapher)
Di., 29.11. Ulf Stolterfoht (Form)
Di., 13.12. Daniela Seel (Poetisches Personal – Wer spricht im Gedicht?)
Sa., 17.12. Abschlusslesung in der Lettrétage (http://www.lettretage.de)

gefördert von der KiezAktivKasse Kreuzberg

lll

lll

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s