plagiat nr. 4

die kommt vielleicht, vielleicht
Lea Schneider

das schon herb
ich steig auf meinen ofen
und es ist nicht mehr true

saure gurke
post-tata

im ganzen treppenhaus fotos
mit cocktail an der lakune und jetzt
nur schwarze löcher
die schmerz saugen
wie säugetiere

die sonne geht fremd
durchs laub
aus verbrannten liebesbriefen
den südfrüchten geht der saft aus
in den briefkästen
an meinem herz

die endlose eierschaukel des himmels
überm schreibtisch
die vögel fühlen sich auch nicht so gut
auf der suche nach wärme

hilft nur handschuhe aus
und der griff ins klo
das ist keine gurke

das ist rebellion

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Linus Westheuser, TEXTE abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu plagiat nr. 4

  1. Lea Schneider schreibt:

    woop woop! g13-testspiel: wieviel interne selbstreferenz ist möglich vor der implosion?

    wer will nochmal
    wer hat noch nicht
    plagiiert?

    :D

  2. Max Czollek schreibt:

    ach. zu viel der ehre! und dann noch das versteckte ringcenterzitat: das ist keine jacke, das ist rebellion! toll, und: der text macht mich lustig!

  3. Paula Glamann schreibt:

    dito! denn wo der ernst pause macht, beginnt das schulbrot.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s