kater holzig

ich habe einen freund
der kann worte formen
mit dem mittelfinger

trägt den morgen in
seinen augen aus glas
herum als eine kerze

auf den blendziegeln
seiner kopfbedeckung
kondensiert das licht

schlaflos seit sommer
kürze ich ihm hemden
für die fallende brust

(für prokop)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Max Czollek, TEXTE veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu kater holzig

  1. Max Czollek schreibt:

    der text ist gewidmet. aber ich mag das oben nicht schreiben. das macht irgendwie einen komischen eindruck, find ich…

  2. Tabea Xenia Magyar schreibt:

    Max, was spricht eigentlich bei so einem Text gegen Gross- und Kleinschreibung? Das Auge?

  3. Tabea Xenia Magyar schreibt:

    oh und by the way: toller text!
    vielleicht kürze anstatt kürzte?

  4. Max Czollek schreibt:

    …hab ich auch überlegt. „kürze“ oder „kürzte“ – es erschien mir dann doch irgendwie als ein zu starker bruch der narration (das ich kommt in der gegenwart an; muss das sein?); was die groß und kleinschreibung angeht: tjaja, das ist dann wohl konvention ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s