kevser kurt. monbijou

fahrräder straßenbahn im gebimmel
der frostverkäufer pflanzen geranien
zwischen deine schläfen klopfen die
spürhunde an plastiktüren seit zwei
undneunzig den wetterwechsel von
unten auf dem hautpapier vermerkt

und die jahreszeiten tun so als wäre
etwas versprochen als trätest durch
laternelaternen ohren auf den rasen
gepresst machen kinder lärm beim
wachsen ihre weißen fahrräder du
weißt nicht was das bedeuten soll

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Max Czollek, TEXTE veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s