PUBLIKATION: Tristan Marquardt, „das amortisiert sich nicht“

Ein Lyrikkollektiv rastet aus, rennt über den Platz: Tristan Marquardt veröffentlicht seinen ersten Gedichtband „das amortisiert sich nicht“! Erste Testergebnisse verweisen auf die haptische Brillianz der Publikation. Vielschichtige Gestaltung durch Andreas Töpfer (es lohnt sich das Buch zu entkleiden). Fürderhin ein Katalog mit Illustrationen. Und das alles, bevor die Lektüre der Texte beginnt.

Wer Marquardt noch nicht kennt, der sollte ihn spätestens jetzt kennen lernen. „das amortisiert sich nicht“ ist eine Zusammenstellung von Möglichkeiten, eine Sezierung unseres Sprachraums. Dabei wird etwas sichtbar und wir wundern uns, warum wir das vorher nicht gesehen haben. Es ist die Hoffnung auf diese Verwunderung, die diese Texte durchzieht. Und sie ist mit allen Wassern gewaschen: Das amortisiert sich nicht, das wuchert abseits der Gärten.

Buch 2

“das amortisiert sich nicht” ist als Band 31 der Lyrikreihe des kookbook-Verlags erschienen und kann im Buchhandel bestellt werden. Texte von Tristan finden sich vielfach auf diesem Blog. Außerdem auf der Website des Verlags.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter PUBLIKATIONEN veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu PUBLIKATION: Tristan Marquardt, „das amortisiert sich nicht“

  1. Maria Natt schreibt:

    Ein Knaller! ein knaller kann man da nur sagen. stürmt die buchläden und tragt die kunde ins land! es ist wunderschön!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s