LESUNG: Ilja bei Clang Cut Book

clangcutHeute, am Montag, den 17. Juni beginnt das Clang Cut Book-Festival, veranstaltet vom Kammerensemble Berlin: In Stadtreisen, Klangmassagen, Performances, Installationen und Konzerten wird von Musiker_innen und Lyriker_innen der Stadtraum erforscht. Ilja Winther wurde mit seiner Hörspiel-Performance „Maßlose Anwesenheit“ eingeladen, die in Zusammenarbeit mit der Komponistin Lisa Streich entstanden ist.

Eröffnet wird das Festival u.a. mit einer Vorstellung der beteiligten Autor_innen im Clang Cut Book Salon in der Ocelot-Buchhandlung. Es lesen: Ron Winkler, Mara Genschel, René Hamann, Florian Neuner und Ilja Winther.

Mo., 17.6.2013, 21 Uhr, Ocelot-Buchhandlung, Brunnenstraße 181 (U-Rosenthaler Platz), 5 Euro. 

Das gesamte Programm für „Clang Cut Book“ findet ihr hier.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter LESUNGEN abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s