automat, der

automat, der: die abbildung von natur mit anderen mitteln. künstliche vögel, antike androiden. techniken, die viele male neu erfunden wurden; ihre geschichte ist die eines wiederholten verlusts. ein monument für zerbrechlichkeit, das wir deshalb schlecht aushalten, weil es uns selbst betrifft. um 1250 liest thomas von aquin aristoteles und zerstört daraufhin eine sprechende statue, trotzdem wird wenig später das uhrwerk erfunden. es folgen: musikmaschinen, salutiermaschinen, eine automatische ente, die fressen, watscheln und scheißen kann (ein feature, für das ihr erfinder den gummischlauch erfindet, sowie eine maschine, die gummischläuche herstellt). rückkopplung von richtungen: zu anfang geht es nicht um nützlichlichkeit. es geht um eine möglichkeit, und um ihr gegenteil: um eine bewegung, die weder belebt noch zufällig ist.

→ seele, die
→ schachtürke, der

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter TEXTE veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s