[butterbüchse panoramablick]

butterbüchse panoramablick
man hält in händen, wendet sie
und sieht wie welt sich dreht
wenn das motiv sich wiederholt
dieselbe kuh zum zweiten mal
auf ihrer weide steht

farben zwischen gut und böse
es gibt grün und blau
die weide und das meer

zwei daseinsformen einer welt
beginnen gerade an der kante
der büchse zu fingers spitzen

das design ist ernst gemeint
von wo als seinem frühstückstisch
wünscht man sich weiter weg

butterbüchse panoramablick
man hält in händen, wendet sie
und sieht wie welt sich dreht
wenn das motiv sich wiederholt
dieselbe kuh zum zweiten mal
auf ihrer weide steht

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Alexander Makowka, TEXTE veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu [butterbüchse panoramablick]

  1. lyrifant schreibt:

    Schön, wie sich die tiefere Reflexion des Daseins aus dem alltäglichen Büchsenbild entrollt…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s