und ununterwegs unwegsames wie
kräne kraniche (im vorbeiflug häufig
beiläufiger) und die spielräume des stimmigen:
ingrimm der autobahnen, die organisch wirken,
nicht instantan, birken.

dann unfuge betontrassen, ihr
abschmieg am beton, dass trieb-werke zur
erfahrung stünden (und stunden), un-
umkömmlich, und zungen kreuzungen wie
auf der terrasse, die terrasse, das.

das noch zitierte gerüstete, scheinsam un-
begründet unbegrünte der letzten minuten, die
nur noch nuten sind, unstet und (begegnungsstätte
einfahrt: der unterbelichtete tunnel, die
latente gefahr einer laterne).

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter TEXTE, Tristan Marquardt abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s