LESUNG: Max beim Finale des Hattinger Förderpreises für junge Literatur

Am Sonntag, den 18. 9., liest Max Czollek als einer der acht Finalisten beim Hattinger Förderpreis für Literatur, bei dem AutorInnen von 16-25 Jahren für Lyrik oder Kurzgeschichten ausgezeichnet werden. Die Jury weiß zwar schon, wer gewinnen wird, der Rest der Welt aber noch nicht – d.h.: wir sind gespannt und drücken Max die Daumen! Zumal auch noch ein Publikumspreis vergeben wird. Alle weiteren Infos gibts an dieser Stelle.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter LESUNGEN abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu LESUNG: Max beim Finale des Hattinger Förderpreises für junge Literatur

  1. Max Czollek schreibt:

    jaja. dieses mal hat die prosa gewonnen. anbei der link zum artikel im lokalen anzeiger: http://www.derwesten.de/staedte/hattingen/Erlebtes-und-Erfundenes-id5073954.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s