cy twombly

belunder, durchs benzin wischen wie durch
(haut) sprießen. ja
ich mache vier pferde und einen wagen

rückwärts. nun fällt die wolke herunter
im nil. zwei flecken, der schlauch ist aus
sieh mal. man kann das alles (heißt) das
heißt man weiß wo man anfasst POST

BTKN WEBOM
KAN WEBOM

kann ich auf liegen im schlaf. die augen
ist vielleicht nur verknickt, mit

wenn oben die wolken oben stehenbleibt,
war jemand im haus, den man bloß
aus den winkeln sieht

die augen

ach und
sie ist
im meer

ich habe im bauch holz wie atmen brei fliegen
und deinen, kann ich (benzin)

ganz. ganz langsam dann
komm sie raus, guck
regnet raus aus der wiese (regnt!)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Linus Westheuser veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s