(ohne titel)

eine flasche in den händen, ja
nach den schiffen zu schauen

im treibholz das überwintern
erwartbarer kunstgriffe nass-

bauten die wir bewohnen bis
wieder das altern am morgen

ausgeräumtes inventar all die
zerstörten glasmöbel, wolken

klamme flagge im wachraum
überlandleitungen vom meer

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Max Czollek, TEXTE veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu (ohne titel)

  1. Max Czollek schreibt:

    der Text Formt eine Reihe mit dem Text „nichts, nichts ist verloren“, der hier mal auf dem Blog stand und gerade versteckt ist. Aber bald wieder zu finden. Hoffentlich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s