Landstreicherlyrik VII

Die Schilder nach Straßburg Nord waren blockiert
die Füße schon etwas verdreht
vom Richtung suchen,
überall die Streikenden
und Papiermüll
hier könnte ich bleiben
zwischen Happy Meal Tüten
und abgelaufenen Fahrplänen
wenn es sie nicht stört Herr Wachtmeister
hier ist mein Visum
ein wenig Spucke im Gepäck
und schon ist das Pflaster nicht mehr ganz so heiß
für Dilettanten wie mich

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Maria Natt, TEXTE abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Landstreicherlyrik VII

  1. Tristan Marquardt schreibt:

    oh, das ist mein absoluter Favorit unter den Landstreichern! Hat richtig Drive.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s