[schließ die schädeldecke atme]

in meinem kopf spielen die sieben welten wunder versenken
später kurze luftraumlücken ich wende alle blätter

an den bäumen schließ die schädeldecke atme
karabinerhaken lautsprecher hängen in wipfeln

und sprechen laut: ich möchte hier geschichten abgeben
es waren einmal übergänge nächste ausstiege du hattest

das sonnige gesicht von menschen auf bierbänken
wenn ich nicht aufpasse ordnen sich kriege tabellarisch

dann kentern regime im abfluss die zeit ist eine wechselstube
für minuten abends wenn alles überstanden ist sitze ich im café

lese passanten den wasserstand ihrer augen ab

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rebecca C., TEXTE abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu [schließ die schädeldecke atme]

  1. Rebecca Ciesielski schreibt:

    Abstimmungsfrage:

    „du hattest das sonnige gesicht von menschen auf bierbänken“

    oder die oben stehende Variante?

    Ich zähle Handzeichen:)

  2. Maria Natt schreibt:

    hand hoch! (also fuer deinen vorschlag im kommentarfeld, ohne „wie ist ´s NOCH besser)

  3. Friederike Scheffler schreibt:

    ich stimme mich meiner vorrednerin an.

  4. Lea Schneider schreibt:

    dagegen! finde den unbestimmten artikel, so, wie er jetzt ist, deutlich schöner. „das gesicht“ macht aus dem bild so eine stehende wendung, als könnte jeder ein sonniges gesicht haben. mit dem unbestimmten artikel dagegen bleibt meinem sprachgefühl nach mehr leichtigkeit drin und es ist irgendwie rhetorisch, find ich.

  5. Friederike Scheffler schreibt:

    richtig guter text. einzig: ich denke es ist absicht, aber ich finde die wortwiederholung lautsprecher – spricht laut nicht so stark.

    go rebecca.

  6. Rebecca Ciesielski schreibt:

    danke! wird „das gesicht“. pauschalisierungen sind prima. und zwar immer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s