LESUNG: hall & rauch

Nächsten Samstag ist es so weit – G13 zelebriert den 1. Geburtstag unseres Blogs mit einer langgeplanten Lesung in der Lettrétage in Kreuzberg und lädt hiermit herzlich ein! Nämlich am 26. März, 19.30 Uhr in die Methfesselstraße 23-25 zu

hall & rauch

eine lesung mit: rebecca ciesielski, max czollek, paula glamann, helene könau, alexander makowka, tristan marquardt, maria natt, can pestanli, friederike scheffler, lea schneider, yin tsan, ilja winther & nele wolter

in szene gesetzt von tea kolbe

und darum gehts:

g13, ein wohnzimmerkonspirativ junger lyriker_innen, extrahiert seit 2009 neueste fluten wortgewalt und bierreste aus plattgesessenen teppichflusen. 14stimmig von versneid bis weltgeltung…: wir finden uns irgendwo zwischen paradies und späti, zwischen tel aviv, shanghai, oldenburg, london, jena, liège, münchen und friedrichshain. gemeinsam stellen wir uns jetzt einen abend lang vor papierwände, treten erste türen ein, lassen die szene knirschen und rauchen zeichen: texte über strukturapokalpysen, popsong-monopole, brennende heidschnucken und ein paar verkappte feen. von 8-bit-symphonien, biermantras, titellosem und großen würfen bleibt: hall & rauch aus zwei jahren auf dem papier eines abends.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter LESUNGEN abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s