Archiv des Autors: Maria Natt

(vorläufig ohne)

man könnte eine liste machen von dingen die noch fehlen, brot und kartoffeln unser schicksal in säcken, ziehe die letzten stricke vom speicher, schnür uns den wagen wir könnten schon weit. habe der bäckerin die leviten, dem zeternden fräulein ihr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Maria Natt, TEXTE | Kommentar hinterlassen

heidemarie

fliegen, feiertagsgebrüll ein nie enden wollender mittag was ich auch sage denk ich an deutschland märkischer sand man denkt immer „et jeht“ man denkt an die heide oder zugpferde oder statuen gusseisen denkt man man denkt heinrich oder hildburg oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Maria Natt | 1 Kommentar

grobschlächt/ruprecht

abends weiß ich: ich kann durch wände gehen zähne fühlen wo keine sind weiß ist die farbe des anlaufs weiß ist die farbe des wenn ich mir schichten über hände ziehe schichten über schichten habe den wänden den firnis gelehrt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Maria Natt | 2 Kommentare

Für mehr Minderheitensprachen

wenn de fleeg nich fleegen deiht dann sit se fast in fleegenstraps wenn de katt to´n köpmanns sliekt dann geiht se seker büxen köpen modern seggt de bloom sünd moi vaddern seggt ik kann nich mehr döör de bööhm geiht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter TEXTE | 16 Kommentare

brandenburg I

mein unendlicher erkenntniszuwachs beim schaufeln ist der parkplatz, das frittierte mittagessen am straßenrand der ausgeräumte landstrich vor meiner stirn, die thrombose der dorfkneipen. meine probleme im poststrukturalismus wenn ich von spaten rede sind virtuell sind eine universelle brache, sind ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Maria Natt | Kommentar hinterlassen

[wisst ihr es ist so]

wisst ihr es ist so: manchmal weiß ich nicht wovon ihr redet ich schwenke flüssigkeiten in trinkgefäßen – das ist sicheres terrain setzte einen fuß auf den boden – hier auch entschuldigen sie ich habe dieses hemd an ich muss … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Maria Natt | 4 Kommentare

frühstück: kalter hase

die unweigerlichen drei wahrheiten für diese woche: zähneputzen ist die einzig maßgebliche struktur gewürzgurken sind niemals in der überzahl die kiste hat nichts mit der liste zu tun. frühstück: kalter hase. alles was hilft ist ein dickes tongefäß in das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Maria Natt | 6 Kommentare